Gold und Silber bei den Nordhessischen Vierkampf

Bei dem ersten Wettkampf auf der neuen Leichtathletik-Anlage in Willingen waren unsere Frankenberger Sportlerinnen und Sportler wieder mal erfolgreich!

Am Vormittag ging ein weibliches Trio erfolgreich durch den Vierkampf!

Anna-Lena Böhle (4,02m), Ida Scholl (3,72m) und Julia Stellwag (3,74m) starteten mit soliden Weitsprüngen. Abschließend ging es über 75m gegen den Wind auf Punktejagd. Im Hochsprung musste Ida ohne gültige Höhe und ohne Punkte gewertet werden. Julia floppte erstmals über 1,20m und damit zu neuer Bestleistung. Anna-Lena bestätigte Ihre Bestleistung von 1,36m aus Korbach und holte dabei wichtige Punkte.

Der abschließende Ballwurf brachte für Anna-Lena die Vizemeisterschaft im Vierkampf. Ida lies trotz „Salto Nullo“ im Hochsprung eine Teilnehmerin hinter sich.

Julia belegte bei der W13 einen soliden siebten Platz!

Als Mannschaft belegten die drei Damen den vierten Platz.

Linus Dippel war der einzige männliche Frankenberger. Bei seinem ersten Vierkampf konnte er in allen vier Disziplinen ordentliche Leistungen abrufen. Eine gute Grundlage für den Vierkampf in 4 Wochen in Allendorf!

Bei den Schülerinnen U16 starteten vier Damen aus der Trainingsgruppe.

Emma (4,96m), Lillith (4,22m), Franka (3,55m) und Marie (3,53m) holten die ersten Punkte im Weitsprung. Emma holte dann wichtige Punkte im Kugelstoßen mit 11,44m. Lillith kam hier auf 6,05m. Franka stieß 5,19m, Marie erreichte 5,07m.

Der Sprint war wieder ein kleiner Kampf gegen den Wind. Emma sprintete mit 13,47sec eine gute Zeit. Lillith gewann ihren Lauf in 14,99sec. Marie erreichte 15,75sec und Franka 15,81sec.

Der Hochsprung war die letzte Disziplin im Wettkampf. Hier kam Marie leider nicht mit dem Anlauf zurecht und kam ohne Punkte aus dem Wettkamp. Lillith erreichte 1,16m. Franka kam über 1,24m. Emma floppte über gute 1,48m und sicherte sich damit den ersten Platz und die Nordhessenmeisterschaft!

In der Mannschaftswertung kamen Emma, Lillith und Franka auf den zweiten Platz!

Emma Scholl bei Deutsche Block auf Platz 8

Bei den Deutschen Blockmeisterschaften der U16 in Lage startete Emma Scholl im Blockwettkampf Wurf.

Nach der ersten Runde über die Hürden positionierte sich Emma auf dem Rang 20 und setze ab hier zur Aufholjagd an.

Mit 13,38 Sekunden lief Emma ihre zweitschnellste Zeit in diesem Jahr.

Als nächstes ging es im Weitsprung auf Punktejagd. Von 4,86m über 4,93m steigerte sich Emma auf 4,98m und kam fast an ihr Ziel mit 5m. Durch den Weitsprung (Platz 11) holte Sie einige Punkte und Platzierungen auf und parkte auf Platz 14.

Im Diskus sollte es dann weiter nach vorne gehen. Mit 29m im ersten Durchgang noch etwas zurückhaltend, gelangen Emma im zweiten Versuch sehr gute 34,77m. Hier belegte Sie den vierten Platz und rückte auf den siebten Platz in der Gesamtwertung vor.

Als vierte Disziplin stand der 100m-Lauf auf dem Plan. Dabei konnte Emma mit 13,60 Sekunden erneut mit dem Feld der Top 10 mithalten und pausierte auf dem achten Platz.

Im abschließenden Kugelstoßen kam Emma nicht ganz an die geplanten 12m heran. Am Ende traf sie keinen der drei Stöße richtig gut und belegte mit 11,26m den 13. Rang.

In der Endabrechnung holte Emma eine tollen 8. Platz und die zweite TOP TEN Platzierung bei einer Deutschen Meisterschaft in diesem Jahr! Herzlichen Glückwunsch!

Mit Pistole gestartet und mit Blitz beendet

Heute haben wir ein tolles Sportfest mit vielen schönen Wettkämpfen erlebt. Es waren alle Altersklassen vertreten um sich in den verschiedenen Disziplinen zu messen. Die Kids der U10 (bis Jahrgang 2010) haben in drei Mannschaften mit der LG Eder und TSV Rosenthal im Hindernisstaffel, Hoch-Weit-Sprung und Medizinball-Stoßen ihr können verglichen. Aufgrund des Gewitters haben wir in der letzten Runde abbrechen müssen und holen die letzte Disziplin kurzfristig nach.

Bei den größeren fehlen aktuell noch die einzelnen Leistungen um hier mehr zu erwähnen!

Die Ergebnisse werden zeitnah auf der Homepage veröffentlicht.

Wir möchten uns bei allen Aktiven, Helfern und Kampfrichtern bedanken!

35 Kids beim Camp dabei

Zum zweiten Mal haben wir das Feriencamp für die jüngeren Altersklassen ausgerichtet. Zum Ferienabschluss nahmen 35 Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahre am Camp teil. Hier wurden Sie von unseren Athleten Malia, Franka, Aimee, Janine, Luca, Linus und Jonas sowie Trainer Heinz in den verschiedenen Disziplinen trainiert.
Für die Verpflegung und Betreuung sorgten einige Eltern: Von HotDogs über Muffins und Gemüsesticks war alles dabei um die hungrigen Kids zufrieden zu stellen! Abschließend war auch das Wetter auf unserer Seite! Einige der Kids wollten sich schon gleich wieder einen Platz für 2020 sichern.

Trainingslager in Eschwege

SONY DSC

Laufen, Springen, Werfen….Aber Leichtathletik ist doch noch viel mehr.

Mit 29 Sportlerinnen und Sportler traten wir am Ostersonntag die Reise nach Eschwege an. Nach Ankunft in der Jugendherberge wurde gleich die erste Trainingseinheit absolviert.

Von Dienstag bis Freitag haben wir am Morgen und am Nachmittag an der Technik für den Sommer gefeilt…

Das Wetter meinte es gut mit uns, so dass wir tatsächlich nur am Freitag Nachmittag mit Regen zu kämpfen hatten.

Trotz dickem Zeh, gequetschtem Daumen und offenem Knie kamen alle Kinder und Jugendlichen erschöpft aber zufrieden am Samstag zuhause an.

Die Forderung nach #Eschwege2020 wurde bereits am Freitag laut.

Wie und in welcher Form müssen wir dann im Laufe des Jahres noch erarbeiten.

Laufcup Waldeck- Frankenberg startet am Wochenende.

Am Wochenende startet der diesjährige Laufcup in Twiste. Der zweite Wertungslauf, ein Höhepunkt in der Laufcupserie, wird vom TSV Frankenberg am 31.03.2019 ausgerichtet.

Insgesamt gehören 15 Einzelwettbewerbe zur Cupveranstaltung. Die Einteilung und die Länge der Laufstrecke ist vom Alter des Läufers abhängig. Die Altersklassen und die Längen der Strecken, die zu absolvieren sind, findet Ihr in der Deutschen Leichtathletikordnung (DLO §3) bzw. auf der Homepage der Veranstalter.

Um in die Wertung zu kommen, müsst Ihr an mindestens 5 von 15 Veranstaltungen teilnehmen. Jedes Kind und jeder Jugendliche erhält nach erfolgreicher Teilnahme einen Pokal. Nähere Informationen könnt Ihr der Homepage des Laufcups entnehmen 

http://www.laufcup-waldeck-frankenberg.de/

Diejenigen unter Euch, die an der Veranstaltungsserie teilnehmen wollen, müssen sich vor dem ersten Start unbedingt auf der Homepage des Laufcups anmelden.

Dieses kann durch eine Mail an das Team des Laufcups erfolgen. Nähere Informationen hierzu findet Ihr auf der Homepage. Eine Anmeldung beim jeweiligen ausrichtenden Verein reicht für den Laufcup nicht aus.

Für Euch zur Info die Termine und Orte der Veranstaltungen

24.03.2019  Twister Volkslauf                                       

TSV Twiste

31.03.2019  Frankenberger Straßenlauf                    

TSV Frankenberg

06.04.2019 Dodenhäuser 3-Berge-Lauf (keine Jugend- und Kinderläufe)

SV Dodenhausen

13.04.2019  Altenlotheimer Dorflauf                         

 TSV Altenlotheim

30.04.2019  Vöhler Abendlauf                                     

 TSV Vöhl

04.05.2019  Sparkassen-Volkslauf                               

TSV Bottendorf

10.06.2019 Volkslauf „Rund um Usseln“                  

SC Usseln

15.06.2019  Gellershäuser Abendlauf                        

TSV Gellershausen

28.06.2019  Abend-Volkslauf                                        

SV Immighausen/TSV Goddelsheim

06.07.2019  Korbacher Altstadtlauf                           

 TSV Korbach

14.07.2019  Dodenauer Volkslauf                                

TSV Dodenau/LG Eder

09.08.2019  Edersee-Abendlauf                                  

 TSV Hemfurth

17.08.2019  Schmillinghäuser Volkslauf                     

TSV Schmillinghausen

07.09.2019  Ederauen Volkslauf                                  

 TV Bergheim

14.09.2019  Ederseelauf                                                 

SV Herzhausen

03.10.2019  Marienhagener Ortsstrassenlauf                              

TV Marienhagen

Die Veranstaltungen sind immer klasse organisiert, die Zeitnahme erfolgt elektronisch.

Wenn Ihr Interesse habt, dann fragt einfach bei mir nach, gerne kann ich Euch über die Läufe bzw. über den Laufcup informieren.