3x Gold & 1x Bronze mit Staffeln

Bei den Kreisstaffelmeisterschaften in Korbach gab es diesen Sonntag Grund zur Freude! Unsere beiden Staffeln in der U14 holten binnen 5 Minuten jeweils den Kreismeistertitel nach Frankenberg.

Vorgelegt hatten die Damen in der Besetzung Pauline Wilhelm, Filiz Nolte, Sarina Hinkel und Malin Materna.

Nach einem starken Beginn übergab Pauline als Führende den Staffelstab auf Filiz. Durch eine gute Kurve und den soliden Wechsel auf Sarina blieben die Damen auf Position 1. Auch Sarina machte den Abstand größer. Als Vierte lies sich Malin auf den letzten Metern den Sieg nicht nehmen. Als Zielzeit gab es eine hervorragende 42,76 Sekunden.

Sarina, Filiz, Malin und Pauline

Die Jungs gingen mit Arne Schwarz, Lennart Hardes, Lennart Heldmann und Linus Stuhlmann an den Start. Hier konnte Arne ebenfalls als Führender den Stab an Lennart übergeben. Auch der zweite Wechsel an Lennart war super, so dass Lennart bis zum dritten Wechsel auf Linus die Führung behaupten konnte. Linus brachte dann den zweiten Sieg sicher nach Hause! Die Siegerzeit lag bei 43,09 Sekunden.

Lennart und Lennart (hinten)
mit Arne und Linus

In der U16 konnten wir eine männliche Staffel über 4x100m stellen. Hier wechselten Tiago Siegfried, Sebastian Renner, Maximilian Kahl und Silas Schmidt drei ordentliche Übergaben. Am Ende reichte es hier für Platz 3 in 53,99 Sekunden.

Sebastian, Tiago, Maximilian und Silas

Den dritten Titel räumten die Damen der U14 über 3x800m ab. Sarina und Pauline liefen hier schon einen soliden Vorsprung heraus, den Filiz dann nochmal weiter ausbaute. Am Ende hatten die drei Damen fast eine Minute Vorsprung auf die nächsten Plätze.

Pauline, Filiz und Sarina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.