Malia Siegfried Nordhessische Vizemeisterin über die Hürden

Bei den Nordhessischen Hürden-Meisterschaften testete Malia nochmal ihr Leistungsvermögen vor dem DM-Qualifikationswettkampf am 12.06. in Koblenz. Sie konnte dabei alle Hürden der weiblichen U20 in ihrem Rhythmus laufen. Leider war auch der Wind im Baunataler Parkstadion sehr böig, so dass die Uhren bei 18,08 Sekunden stehen blieben. Vor wenigen Wochen blieb sie in Gelnhausen noch knapp unter der 18Sek-Marke. Bei besseren Windverhältnissen ist eine Steigerung in Koblenz durchaus denkbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.