Werfer trotzen winterlichen Temperaturen – starker Saisoneinstieg!

Bei kühlem Wetter, teils Regen und Graupel war es eigentlich als Saisoneröffnung für den Sommer 2022 gedacht. Gefühlt war es ein gut organisierter Winterwurf-Wettkampf. 

Als erstes ging ein Herren-Trio im Kugelstoßen der U14/U16 an den Start. Johannes Keßler und Ben Vollmar gingen gleich im ersten Durchgang auf Bestleistungskurs. Johannes stieß die 3kg-Kugel auf starke 7,71m. Ben kam auf 7,51m. Trainingskollege Tiago steigerte sich mit der 4kg-Kugel auf ordentliche 9,47m und blickt erstmals in Richtung 10m-Marke.

Unsere Jungs der U16 und U14

Parallel gingen acht Damen in den Diskusring um die Scheibe durch die Luft zu schleudern. Dabei gab es gleich 5 Diskus-Debüts in der U14 (750g-Diskus) durch Paula Hartmann, Filiz Nolte, Ankara Christ, Paula Ludwig und Pauline Wilhelm. Alle hatten bisher nur wenige Würfe im Vorfeld und meisterten einen soliden Einstieg. Am Weitesten aus dem Team warf hier Paula Ludwig mit 17,24m (Platz 2 der W13).

Bei der U16 startete das Trio mit Joanne Cramer, Josephine Cramer und Anna-Lena Böhle. Den Zweikampf zwischen den beiden Schwester jenseits der 20m-Marke gewann Josephine (20,80m) knapp vor Joanne (20,76m). Anna-Lena warf den 1kg-Diskus auf starke 27,68m.

Erfolgreiche Damen der U14 und U16

Danach gab es den „Ring“-Wechsel. Die Damen zum Kugelstoßen, die Herren zum Diskuswerfen. 

Auch hier war der Zweikampf zwischen den Cramer-Schwestern spannend und endete mit neuen Bestleistungen! Diesmal lag Josephine mit 7,14m nur 5cm vor Joanne (7,09m). Anna-Lena stieß mit 9,77m ebenfalls Bestleistung. 

Unser Wurf-Nachwuchs in der W12 und W13 machte es beim ersten Kugelwettkampf auch sehr spannend. So trennten Platz 1 und 2 mit Paula Hartmann (5,75m) und Filiz Nolte (5,77m) nur zwei Zentimeter. In der W13 gelang Niara Christ (Platz 2) im letzten Durchgang ein Stoß auf 6,01m. Paula Ludwig (5,71m) und Pauline Wilhelm (4,98m) folgten auf den Plätzen 3 und 4. 

Parallel warfen die Herren den Diskus. Dabei ließen alle drei die Scheibe auf neue Bestweiten fliegen!

Tiago schleuderte den 1kg-Diskus auf starke 29,80m und kündigte die 30m für den nächsten Wettkampf an! Johannes und Ben haben die 20m Marke mit dem 750g-Diskus fest im Griff. Johannes lies den Diskus bei 21,58m einschlagen. Ben kam exakt auf 22,00m.

5 Frauen und ein „Steven“

Beim Kugelstoßen der Älteren purzelten die Bestleistungen. Der Umstieg auf die 4kg-Kugel ist für Emma Scholl mit 10,53m geglückt. Malia Siegfried kam auf solide 8,80m. In der Frauenkonkurrenz gelang Kim-Zoe Langendorf mit 9,92m eine neue Bestleistung.

Parallel ging in der männlichen Jugend Steven Langendorf im Diskus an den Start. Nach 33m im Winter steigerte er seine Bestleistung mit der 1,5kg-Scheibe auf 35,80m. 

5 Frauen und Steven 

Im Kugelstoßen erzielte Steven ebenfalls eine neue Bestleistung. So landete die 5kg-Kugel erst nach 11,85m.

Im Diskuswurf der Damen erzielte Emma-mit 34,95m die größte Weite. Direkt dahinter reihte sich Isabel mit 34,00m ein. Auf Erfolgskurs war auch Kim-Zoe mit 31,72m. Malias weitester Wurf wurde mit 26,50m gemessen. Janine Cramer erzielte ebenfalls gute 24,77m. 

Übrigens: Auf den Bildern sieht man unseren neuen Banner, der unsere Sportlerinnen und Sportler unterstützen soll. Bereits zugesagt ist die Unterstützung in 2022 durch die aufgeführten Sponsoren mit Paul Witteler, EGF sowie Airbrush & Design – Kay Vollmann Martin Bornscheuer GbR. 

Von Airbrush & Design wurde der Banner hergestellt. Gestaltet von Silvia Materna Mediendesign. Wir danken für diese tolle Aktion!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.