2x Gold, 1x Silber, 2x Bronze

Zwei Kreismeisterschaften – Toller Saisonauftakt für die Läuferinnen und Läufer!

Bei den Kreis-Crossmeisterschaften in Waldeck-Sachsenhausen waren sieben TeilnehmerInnen aus unseren Trainingsgruppen am Start. Mit sieben Jahren war Greta Hartmann die Jüngste unserer Gruppe und belegte bei der U8 einen guten vierten Platz in 4:03min (600m).

Auf geht’s, Greta!

Ebenfalls Vierte in 7:35min wurde Hermine Müller im starken Feld des Jahrgangs 2014 (U10) über 1200m.

Hermine mit Blick nach vorne

Als einzigster männlicher Starter war Olaf Heimermann in der M10 unterwegs. Er erreichte das Ziel auf einer anspruchsvollen Strecke als siebter seiner Altersklasse in 6:47min und feierte damit einen ersten Erfolg auf Kreisebene.

Olaf – Leichtfüßig auf anspruchsvoller Strecke

Etwas erfahrener sind unsere vier Starterinnen in der U14. Hier lief mit Filiz Nolte (2. Platz, 10:02min), Malin Materna (3.Platz, 10:23min) und Paula Hartmann (5.Platz, 10:44min) ein Trio in der W12 ins Ziel. Komplettiert wurde die Mannschaft durch Sarina Hinkel (W13) als dritte in 10:10min.

Somit konnte das Team des TSV Frankenberg einen Kreismeistertitel mit an die Eder bringen!

Erfolgreiche U14-Damen: Paula, Filiz, Malin und Sarina

In der W14 ging mit Lara Bornscheuer die älteste Teilnehmer aus Frankenberg an den Start. Über die 2,4km lange Distanz benötige Lara 13:07min, meisterte konstant 4 Cross-Runden und war damit schnellste Ihrer Altersklasse. Das Training über den Winter macht sich schon bemerkbar.

Lara mit großen Schritten zum Ziel – Heute unschlagbar in der W14

Damit gehen zwei Kreismeisterschaften nach Frankenberg!

Eine Vizemeisterschaft und zwei dritte Plätze erweitern den Medaillensatz für das Laufteam! Herzlichen Glückwunsch!

Unser Team vom TSV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.