Titel bei Kreis-Crossmeisterschaften

Fünf Frankenberger starteten erfolgreich bei den Kreismeisterschaften im Crosslauf in Wirmighausen.

Erstmals am Start war Marx Vollmar in der U10. Er absolvierte die Crossrunde mit zwei Steigerungen und ca. 1000m. Verhalten am Start überholte Marx über die Hälfte des Feldes am ersten Anstieg und lieferte sich zum Schluss ein Duell mit einem Mitläufer. Auf der letzten Geraden konnte er nochmal Kräfte mobilisieren und belegte im Ranking Platz 4 der M9.

Bei der W11 ging unser Lauf-Trio Paula Hartmann, Malin Materna und Filiz Nolte ins Rennen. Mit etwas Lauferfahrung liefen alle drei gleich zu Beginn noch vor dem ersten Anstieg mit nach vorne in die Spitzengruppe.

Einzig Lara Stein (LG Eder) blieb vorne an der Spitze. Danach war es ein vereinsinterner Wettkampf um die Plätze 2-4. Im mittleren Streckenabschnitt setzte sich hier Filiz auf Platz 2.

Malin und Paula reihten sich mit dem dritten und vierten Platz dahinter ein. Ein tolles Rennen unseres Trios.

Der entsprechende Lohn war der Titelgewinn, die Kreismeisterschaft in der Mannschaftswertung!

Einen weitere Vizemeisterschaft gewann Lara Bornscheuer in der W13. Lara musste die doppelte Distanz zurücklegen. Das meisterte Sie aber richtig gut! Die rund 2km lange Doppelrunde lief Lara in 8:57min.

Damit musste Sie nur eine Läuferin ziehen lassen und konnte die Vizemeisterschaft nach Hause holen.

Glückwunsch an unsere fünf erfolgreichen TeilnehmerInnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.