Erster Blockmehrkampf für Linus und Arne wird zum Erfolg!

Bei den Kreismeisterschaften im Blockwettkampf gingen Linus Stuhlmann und Arne Schwarz als einzige Frankenberger Vertreter an den Start.

Linus startete im Block Wurf mit Schwerpunkt Diskus und Kugel. Hier holte er auch die wichtigsten Punkte. Der Diskus landete bei 18,70m, die Kugel stieß Linus auf sehr gute 8,16m.

Zitterpartie der beiden Trainingskollegen aus Schreufa war der erste Hürdenlauf überhaupt. Beide meisterten diesen aber souverän und kamen gut ins Ziel.

Arne ging im Block Sprung mit Hochsprung und Speerwurf an den Start. Hier zeigt sich die Sprungstärke von Arne. Er meisterte 1,24m und holte damit wichtige Punkte. Im Speerwurf kam Arne auf sehr gute 19,88m.

Im Weitsprung landete Arne bei guten 3,93m. Linus sprang 3,50m Weit.

Im Sprint spielte Arne seine Schnelligkeit aus und glänzte in 11,00 Sekunden – eine Top-Zeit. Linus kam in 13,05 Sekunden ins Ziel.

Am Ende gingen beide mit einem Sieg und dem Kreismeisterpokal aus dem Wettkampf heraus.

Jetzt steht noch ein letztes Training und ein Abschlusstreffen an. Dann geht es in die Trainingspause und am Herbst wird wieder für die Wettkämpfe 2022 trainiert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.