Emma bei Hallen-DM erfolgreich!

In Leverkusen fanden dieses Wochenende die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften der Jugend und Aktiven statt. Als eine von zwei Starterinnen aus Nordhessen ging auch unsere Mehrkämpferin Emma Scholl an den Start.

Als erstes ging es über die 60m Hürden. Vor zwei Wochen testete Emma zum ersten Mal über die Hürden der U18 in Frankfurt und kam in 9,91Sek ins Ziel. Bei Start im Mehrkampf blieb die Uhr bei 9,52 Sekunden stehen. Damit war Sie fast 4/10 schneller als noch in Frankfurt. Wenn Sie die Geschwindigkeit von der ersten Hürden noch über die nächsten weiteren Hürden halten kann ist auch im Sommer mit guten Zeiten zu rechnen!

60m Hürden, Emma auf Bahn 1

Als zweite Disziplin stand der Hochsprung auf dem Programm der 16 besten Deutschen Mehrkämpferinnen. Gestartet wurde in zwei Gruppen. Emma ging in der ersten Gruppe mit der Einstiegshöhe ab 1,31m in den Wettbewerb. Bis 1,46m blieb Sie ohne Fehlversuch. Bei 1,49m musste Sie den zweiten Anlauf nehmen. Auch bei 1,52m konnte Sie im zweiten Anlauf die Latte liegen lassen. Erst 1,55m waren heute zu hoch. Damit sammelte Sie wichtige Punkte und konnte zufrieden Richtung Kugel blicken.

Hier gelang ihr gleich im Ersten ein guter Stoß auf 12,30m. Im zweiten und dritten Versuch konnte sie sich leider nicht mehr steigern aber zufrieden aus dem Wettkampf gehen.

Der Weitsprung ist im Mehrkampf immer eine Zitterpartie. Mit 5,01m ging Sie ordentlich aus dem ersten Versuch. Im zweiten blieb Emma zu weit weg vom Absprungbrett und mit 4,82m unter den Möglichkeiten. Volles Risiko im dritten Versuch und die Belohnung mit 5,33m!

Damit waren 4 von 5 Disziplinen sehr gut verlaufen und Emma konnte mit Respekt aber sehr zufrieden auf die kommenden 800m blicken:

Im etwas langsameren Lauf gesetzt kam Emma direkt hinter Ihrer hessischen Disziplinkollegin Nele Huth nach guten 2:32min ins Ziel. Damit holte Sie in der Gesamtwertung ordentlich Punkte auf und beendet den Siebenkampf auf einen sehr guten zehnten Platz!

Ein toller Abschluss der kleinen Wintersaison!

Glückliche Mehrkämpferin unter TOP 10 in Deutschland

Ein Gedanke zu „Emma bei Hallen-DM erfolgreich!

  1. Hallo, ich hab mich riesig für Emma gefreut. Sie ist hat/ein Supertalent, was auf jeden Fall gefördert werden sollte und so etwas haben wir direkt vor unserer Haustür. Ich wünsche mir für Emma, dass sie mit viel Spaß,Kraft und Liebe zu ihrem Sport weiterhin so erfolgreich ist.
    Auch öfters ein Artikel in der Zeitung,auch außerhalb unseres Landkreises wäre super.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.