Emma startet mit Bestleistung in die Saison!

Bei den Hessischen Meisterschaften der U18 startete Emma das erste Mal in der Jugend und konnte als jüngerer Jahrgang im Sprint der Spezialistinnen gut mitlaufen. In 8,17 Sek kam Emma nah an ihre Bestleistung (8,16 Sek) heran. Damit qualifizierte sie sich unter 56 Teilnehmerinnen für den Zwischenlauf. Aufgrund der zeitlichen Überschneidung mit dem Kugel-Wettbewerb verzichtete Emma auf den Zwischenlauf.

Im Kugelstoßen ging es dann um einen ordentlichen Stoß im Vorkampf. Mit 12,58 gelang ihr nicht nur ein guter Einstieg, sondern gleich eine persönliche Bestleistung. Weitere zwei Versuche über der alten Bestleistung zeigen auf eine gute Form. Am Ende belegte Emma mit der Weite den vierten Platz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.