Matthis Leon Wilhelm Deutscher Vizemeister der U23

Bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren in Wetzlar holt Matthis mit einem Sprung auf 7,51m die Vizemeisterschaft.

Nach einem Sprung weit vor dem Brett und einem ungültigen Versuch war der Start alles andere als optimal.

Im Dritten Versuch sollte dann aber alles passen und Matthis landete nach 7,51m in der Weitsprunggrube.

Im Endkampf konnte Mathis leider keinen mehr drauf setzen. Hier konnte dann Enrico Güntert aus Bayern im letzten Versuch nochmal kontern und siegte mit 7,65m.

Auch wenn der Sieg im letzten Versuch noch abgegeben wurde, so kann er sich doch kurz darauf über Silber freuen!

Wir gratulieren Matthis zur Deutschen Vizemeisterschaft.

Das Video zur Vizemeisterschaft:

https://leichtathletik-in-frankenberg.de/wp-content/uploads/2019/06/6e1795f4-64f2-4d97-9c0c-188bbe2494fc.3gp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.