Frankenberger Laufnachwuchs startete beim 4. Lauf zum Laufcup Waldeck Frankenberg in Altenlotheim

Der TSV Frankenberg startete beim 4. Lauf zum Laufcup Waldeck-Frankenberg in Altenlotheim. Unter winterlichen Bedingungen haben die Nachwuchssportler des TSV die bisher gezeigten guten Leistungen bestätigt.

In der Wettkampfklasse U 10 W 9 starteten Filiz Nolte, Malin Materna und Paula Hartmann. In einem sehr spannenden Rennen über die Laufstrecke von 1000 Metern konnte Filiz wieder ihre Stärke beweisen und sicherte sich mit Ihrem Sieg in Altenlotheim den mittlerweile dritten Sieg in der Cup-Wertung. Sie absolvierte die Strecke in einer guten Zeit mit 0:04:03,1 Minuten. Nur knapp hinter der zweitplatzierten Sportlerin vom SV Herzhausen platzierten sich Malin Materna (3. Platz; 0:04:10,8) und Paula Hartmann (4.Platz; 0:04:17,1).

In der WK U 10 M 9 erreichte Yassin Sadsadaoui einen sehr guten dritten Platz. Seine Endzeit betrug 0:06:13,0 Minuten.

In der WK U 12 W 10 starteten Paula Katharina Ludwig und Luise Vesper. Mit einer sehr guten Zeit von 0:04:17,8 Minuten sicherte sich Paula die Silbermedaille. Luise konnte sich auf dem 5. Platz in einem starken Teilnehmerfeld platzieren.

Luises Bruder Laurin Vesper startete in der WK U 12 W 10 und beendete den Wettkampf in einer Zeit von 0:04:14,3 Minuten. Mit dieser tollen Zeit erreichte er den 2. Platz in seinem Wettkampf. Dritter in dieser Wettkampfklasse wurde Maximilian Ignatow vom TSV Frankenberg mit einer Zeit von 0:04:26,0.

Bei den jüngsten (Bambini) starteten Carlotta Röhle und Jakob Hartmann. Carlotta gewann den Wettkampf Bambini W7 und sicherte sich die Goldmedaille. Jakob startete in der Klasse M6. Die Silbermedaille sicherte er sich mit einer guten Zeit von 0:01:51,2 Minuten über 500 Meter.

Zufrieden mit den guten Leistungen traten die Sportlerinnen mit Ihren Eltern stolz die Heimreise an und freuen sich nun auf den nächsten Wettkampf in Vöhl am 30.04.2019 (Vöhler Abendlauf).

Meldungen für diesen Wettkampf nehmen die Trainer entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.