Nordhessische Winterwurf

Winterwurf bei strahlendem Sonnenschein mit strahlenden Nachwuchswerferinnen!

Am heutigen Sonntag waren unsere Werferinnen und Werfer bei den Nordhessischen Winterwurfmeisterschaften in Twiste.

Bei ihrem ersten Wurfwettkampf im Diskus holten unsere jungen Werferinnen gleich einen dreifach-Sieg und einen 5. Platz. Die Trainingskolleginnen Anna-Lena Böhle (1. mit 19,92m), Joanne Cramer (2. mit 17,58m), Josephine Cramer (3. mit 16,18m) hielten dabei die Twisterin Noemi Wolke Wilhelmi in Schach. Ida Scholl komplettierte den tollen Saisoneinstieg mit 13,88m.

„Technisch sind schon sehr ordentliche Fortschritte da. Die Konstanz der Würfe erreichen wir durch die kommenden Einheiten“, hofft Trainer Heinz nochmal auf eine Leistungssteigerung Ende April in Borken.

Auch im Speerwurf lag Anna-Lena mit 21,23m vor Joanne mit 15,62m. Ida kam mit 14,09m auf Rang 5, Josephine erreichte 10,95m und Rang 6.

Einziger männliche Starter aus frankenberger Sicht war Tiago Siegfried. Ohne Konkurrenz schleuderte er den Diskus (750g) auf ordentliche 16,30m. Im Speer kam er auf 14,05m und belegte den dritten Rang.

Bei den älteren Schülerinnen holten Emma Scholl und Malia Siegfried einen Doppelsieg im Diskus. Emma stieg mit 31m in die Saison ein. Malia traf die Scheibe noch nicht optimal. Den richtigen Wurf hat sie sich für den nächsten Wettkampf aufgehoben.

Im Speerwurf mussten die beiden Mehrkämpferinnen der Athletin Merle Tetem aus Treysa den Vortritt lassen und belegten Platz 2 (Emma) und 3 (Malia).

Im Diskuswurf der U18 startete Janine Cramer mit 23,10m in die Saison und belegte den 5. Platz. Im Speer belegte Janine mit 14,56m den sechsten Rang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.