Top-Leistungen in Allendorf

Beim Mehrkampf der Schülerklassen in Allendorf glänzen unsere Sportler und Sportlerinnen mit neuen Bestleistungen.

Gleich zu Beginn knackten die Geschwister Joanne und Josephine Cramer mit 4,03m bzw. 4,00m erstmals die 4m-Marke im Weitsprung. Anna-Lena gelang ein weiterer Top-Sprung auf 4,73m.

Julia Stellwag kam auf tolle 4,33m. Hanna-Sophie Gilgenast komplettiert die 4m-Riege mit 4,05m.

Stine Berghöfer sprang mit 3,88m ebenfalls Bestleistung. Lara Bornscheuer kam auf für sie gute 3,25m.

Bei den Jungs kam Tiago Siegfried mit 3,61m nahe an seine Bestleitung heran. Maximilian Kahl sprang mit 4,06m erstmals über die 4m-Marke vom Brett.

Im Hochsprung stellte er mit 1,16m eine weitere Bestleistung auf. Stine sprang mit neuer Technik über 1,20m. Auch Josephine kam über 1,20m. Beste Hochspringerin aus Frankenberg war Julia mit neuer Bestleistung von 1,32m.

Zu den einzelnen Ballwürfen und Sprints liegen noch nicht alle Ergebnisse vor. Somit auch noch nicht alle Platzierungen. Aber das war heute auch nicht wichtig!

Alle hatten Spaß beim Wettkampf und können mit diesem Mehrkampf sehr zufrieden sein. Ging doch sogar jeder mit einer Bestleistung (ob Wurf, Sprint oder Sprung) nach Hause!

Ein Gedanke zu „Top-Leistungen in Allendorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.