Starkes Frankenberger Quartett in Korbach erfolgreich

Beim Korbacher Altstadtlauf „Auf der Goldspur“ überzeugten wieder einmal Vier NachwuchsläuferInnen.

Vorne Weg lief Filiz Nolte mit ihrer Trainingskollegin Malin Materna einen ungefährdeten Doppelsieg in der U10 heraus.

Lara Bornscheuer hatte in der W11 den Sieg kurz vor Augen. Auf der sehr anspruchsvollen Strecke mit ordentlicher Steigung musste Sie lediglich eine Mitläuferin kurz vor Ziel ziehen lassen und belegte eine tollen 2. Platz!

Fero Nolte holte als 2. der M5 eine weitere Silbermedaille nach Frankenberg!

Glückwunsch an unsere „Dauerläufer“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.