Süddeutsche Meisterschaften W15

Emma Scholl und Malia Siegfried hatten sich durch Ihre Vorleistungen für die Süddeutschen Meisterschaften qualifiziert.

Emma entschied sich für einen Start im Kugelstoßen und im Diskuswurf.

Malia startete ebenfalls im Diskuswurf.

Im Kugelstoßen ging es für Emma nach den Vorleistungen um eine sichere Endkampfteilnahme. Diese Ambitionen unterstrich Sie gleich im ersten Versuch. Die 3kg-Kugel landete bei 12,20m und damit in der Nähe Ihrer Bestleistung.

Das Süddeutsche Meisterschaften auch für die Top-Starterinnen etwas Besonderes ist, zeigte sich im Feld der W15. Einige Damen kamen in den ersten Versuchen nicht wirklich zurecht. Nach zwei weiteren 11m-Stößen landete Emma somit im Feld der besten Acht! Gleich im vierten Versuch konnte Emma dann noch einen drauf legen und stieß mit 12,35m ihre zweitbeste Wettkampfweite überhaupt. Damit legte Sie nochmal ein paar Zentimeter zwischen sich und ihre Verfolgerinnen. Nach weiteren 12m-Stößen blieb es bei einer tollen Weite von 12,35m und einem sensationellen 4. Platz in der Stoßkonkurrenz!

Im Diskuswurf der U16 gingen neben Malia und Emma weitere 8 Damen in den Ring. Im ersten Durchgang kam Emma auf 31,63m. Das sollte für den Endkampf reichen. Malia musste den ersten Versuch ohne Weite abhaken. Im zweiten warf Sie die Scheibe auf 25,47m. Da Sie sich im dritten Versuch nicht steigern konnte, blieb ihr so der undankbare neunte Rang und keine weiteren Versuche…

Emma steigerte sich im dritten Versuch auf 33,11m. Im vierten Versuch folgten nochmal 33,08m. Im fünften landete die Scheibe bei 32,77m. Absolut stabile Weiten, leider ohne den Ausrutscher nach oben! Da die Konkurrenz von Durchgang zu Durchgang besser wurde kam Emma nach dem ungültigen sechsten Versuch wieder auf den vierten Rang, wie zuvor im Kugelstoßen. Etwas enttäuscht über die verpasste Medaille, aber umso motivierter für die Deutschen Schülermeisterschaften in Bremen im Juli, blieb ihr heute noch das Nachsehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.