4 Werfer, 3 Disziplinen, 2 Familien und 1 zufriedener Trainer!

Beim abschließenden Wurf- und Sprungtag des TSV 09 Twiste gelangen den Werfern Malia Siegfried, Emma Scholl, Ida Scholl und Tiago Siegfried aus der Gruppe von Heinz Vollmar nochmal tolle Ergebnisse.

Ida und Tiago sehr stark: Beide holen 3 Bestleistungen nach Hause!

5 zufriedene Frankenberger in Twiste

Zu Beginn ging es mit dem schweren Gerät auf Weitenjagd! Im Kugelstoßen der U16 gingen Emma und Malia in den Ring, Tiago und Ida starteten in der AK 12. Malia kam hier auf 9,67m, Emma stieß 11,52m. Tiago und Ida kämpfen sich von Wettkampf zu Wettkampf näher an die 6m ran. Tiago holte sich mit 5,91m den ersten Platz. Ida stieß die Kugel auf 5,94m (ebenfalls Bestleistung) .

Anschließend ging es nahtlos weiter zum Speerwurf. Hier warf Tiago ordentliche 16,41m (Bestleistung). Seine Schwester Malia kam hier auf 25,08m. Emma‘s weitester Wurf landete bei 32,81m -> Neue Bestleistung! Ida stand der Leistung im Vergleich nicht nach und holte sich am letzten Wettkampf der Saison auch hier nochmal eine Bestleistung ab: Mit 19,97m kratzt sie hier nun ganz nah an der 20m-Marke!

Zum Abschluss stand dann noch das Diskuswerfen auf dem Programm. Hier konnten unsere „Jüngsten“ überzeugen: Tiago warf hier mit 19,69m erstmals ganz nah an die 20m-Marke und wird mit einem guten Winterprogramm nächstes Jahr ordentlich mitmischen können. Auch Ida konnte ihre tollen Trainingsleistungen in Twiste abrufen: 19,99m bedeuteten eine starke Steigerung ihrer bisherigen Bestleistung und einen ordentlichen Schub nach vorne! „2020 kann kommen“!

Emma und Malia hatten schon einige Wurfwettkämfe in 2019 hinter sich. Um so mehr muss man die Weiten bei kühlen Temperaturen einschätzen: Emma bestätigte hier ihre Jahresbestleistung (36,95m) mit ordentlichen 35,66m. Malia hatte sehr gute Würfe im Einwerfen. Mit 27,51m war auch dieser Wettkampf einer der besseren in der Saison.

Zufrieden konnten die 4 Sportlerinnen und Sportler mit Trainer Heinz den Heimweh angetreten! Jetzt heißt es: Füße hoch und die Ferien genießen, denn ab Mitte Oktober wird wieder Kraft für 2020 getankt.

Ein Gedanke zu „4 Werfer, 3 Disziplinen, 2 Familien und 1 zufriedener Trainer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.