Emma Scholl im Hessentrikot

Letztes Wochenende stand ein weiterer Höhepunkt einer tollen Saison für Emma an.

Aufgrund Ihrer disjährigen Leistungen in Hessen, aber auch die Erfolge bei Deutschen und Süddeutschen Meisterschaften führten zur Einladung zum Ländervergleich gegen Württemberg und Bayern. Start war bereits am Freitag mit der Anreise zur Veranstaltung. Nach der Einkleidung ging es am Samstag darum in den verschiedenen Disziplinen bestmögliche Platzierungen zu machen und Punkte für den Landesverband zu sicher. Bis zur Siegerehrung war keinem Teilnehmer bekannt, wie der Kampf um die Punkte ausging:

Emma konnte mit dem Diskus und der Kugel wichtige Punkte für den Gesamtsieg beitragen.

Nach ausgiebiger Feier ging es dann erst am Sonntag wieder zurück nach Hessen.

Ein Bericht zur Veranstaltung gibt es hier: https://www.hlv.de/home/hlv/details/news/detail/hessen-power-im-laendle-hlv-nachwuchs-gewinnt-den-laendervergleich-gegen-wuerttemberg-und-bayern/

Und hier: https://www.leichtathletik-gomaringen.de/newsarchiv/news/article/rueckblick-das-war-der-laenderkampf-in-gomaringen.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.