Emma Scholl überrascht mit Hessentitel

„Viel Erfolg am Wochenende! Vorallem viel Spaß bei deinem ersten Siebenkampf“

Das waren mit die letzten Grüße vor dem Start in das Projekt Siebenkampf an diesem Wochenende in Darmstadt bei den Hessischen Meisterschaften.

Noch vor dem ersten Wettkampf traf Emma auf Carolin Schäfer (Vize-Weltmeisterin im Siebenkampf, Bad Wildungen) – das brachte schon vor der ersten Disziplin Aufschwung:

Mit einem tollen Sprung auf 5,24m (Bestleistung) gelang Emma der Einstieg in den ersten Tag. Platz 4 im Feld der 19 Mehrkämpferinnen.

Somit ging es mit Spaß in die nächsten drei Disziplinen. Denn der erste Tag im Siebenkampf der U16 wird auch als Hessische Meisterschaft im Vierkampf gewertet.

Es folgte ein sehr starker 100m-Sprint in 13,23 sek trotz ordentlichem Gegenwind von 1,4m/sek.

Der Spaß ging weiter!

Bei ihrem zweiten Hochsprungwettkampf der Saison behielt Sie ebenfalls die Nerven: Bis 1,50m ohne Fehler floppte Emma im dritten Versuch sogar über 1,53m. Damit holte Sie weitere wichtige Punkte im Feld der stärksten Mehrkämpferinnen.

Damit lag Sie nun auf der Poleposition vor der letzten Disziplin des ersten Tages!

Zum Tagesabschluss stand dann das Kugel auf dem Programm. Gleich der Erste sollte der weiteste sein: 11,78m und damit voll im Soll für einen Mehrkampf. Ihre Konkurrenten und jahrelange Wegbegleitern Nele Huth (LG Eintracht Frankfurt) kam heute im Kugelstoßen nicht zurecht. Somit war der Weg frei und Emma holte sich etwas überraschend und am Ende verdient den Hessenmeistertitel im Vierkampf der U16.

Am morgigen Sonntag gehen die Mehrkämpferinnen noch einmal über die Hürden, holen Punkte im Speerwurf und kämpfen gemeinsam über die zwei Stadionrunden (800m).

Bei normalem Verlauf sollte Nele Huth hier wesentliche Punkte im Speerwurf gutmachen und der Kampf um die Medaillen im Siebenkampf wird neu aufgesetzt!

Ein Gedanke zu „Emma Scholl überrascht mit Hessentitel

Schreibe einen Kommentar zu Schäfer Axel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.