Emma löst Ticket für Deutsche Einzel

Bei den Regionsmeisterschaften in Marburg starteten heute Malia und Emma um ihre Form noch einmal unter Wettkampfbedingungen vor den Hessischen Blockmeisterschaften zu testen.

Diskus, 100m und Kugel gehörten hier zum Leistungscheck, den beide aus dem vollen Training heraus absolvierten.

Erstmalig gute Wetterverhältnisse ließen eine Steigerung der beiden Mehrkämpferinnen vermuten. Das gleich der erste Wurf ein Kracher wird, damit hatte keiner gerechnet:

Mit 36,80m steigerte Emma ihre Bestleistung gleich um einen Meter und sicherte sich damit das Ticket für die Deutschen Einzelmeisterschaften in Bremen Anfang Juli!

Malia stabilisiert ihre Wurfweiten langsam auch im Wettkampf – der Ausrutscher nach oben lässt noch leider auf sich warten! Mit 25,24m konnte Sie bei den Mittelhessen aber gut mithalten und sich auf dem dritten Platz wiederfinden.

Über 100m lief es für die Damen nicht so gut. Beide Zeiten (14,21sek für Emma und 14,62sek für Malia) sind klar unter dem Leistungsvermögen.

Dafür geht es in Kugel langsam wieder nach oben. Da beide außer Wertung starteten, blieben den beiden Damen nur 3 Stöße zum Test. Dafür sprangen recht ordentliche 11,69m für Emma und 9,86m für Malia raus. Für beide Saisonbestleistung und ein Aufwärtstrend für die kommenden Blockmeisterschaften!

Matthis Leon Wilhelm siegt in Dresden

Trotz wechselnder Winde holte er sich wiederholt im letzten Versuch den Tagessieg mit einer Weit von 7,42m.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.